Holger Lebe

3. Dan

  • Kampfrichter im GJKF Goju-Kai

Lebenlauf

  • 1998 Beginn mit Karate im Tabata KC VII e.V.
  • 2003 Übernahme des Haupttrainerpostens im KC10
  • 2003 Besuch des internationalen Lehrgangs in der Schweiz
  • 2005 Besuch des internationalen Lehrgangs in Portugal
  • 2005 1. Dan GJKF Goju-Kai / DKV
  • seit 2005 C-Prüfer
  • 2006 Besuch des internationalen Lehrgangs in England
  • 2007 2. Dan GJKF Goju-Kai / DKV
  • 2009 Besuch des internationalen Lehrgangs in Polen
  • seit 2010 B-Prüfer
  • 2010 3. Dan GJKF Goju-Kai / DKV
  • Besuch vieler nationaler Lehrgänge

Das könnte dich auch interessieren

Woraus besteht unser Karate Training

Hier erfährst du was alles zum vielseitigem Karate Training gehört: von der Erwärmung bis zum Cool-Down.

Mehr erfahren

Goju-Ryu-Karate - Was bedeutet das?

Unser Dachverband in Deutschland (German JKF Goju-Kai Federation e.V.) ist Außenstelle und einzige Vertretung des JKF (Japanischer Karate Verband) GOJU-KAI in Deutschland, der das Goju-Ryu Karate betreibt, dass von der WKF anerkannt ist.

Mehr erfahren

Geschichte des Karate

Während der Zeit der Ryukyu-Dynastie wurde Karate im allgemeinen in den Stil des Shuri-te (einschließlich Haku-te) und den Stil des Naha-te unterteilt. Diese Stilrichtungen, die während der Zeit der Dynastie heimlich ausgeübt werden mussten, wurden der Öffentlichkeit in der Meiji-Periode zugänglich gemacht und gewannen schnell an Popularität.

Mehr erfahren

Simplicity is the ultimate sophistication.

Leonardo da Vinci